33. Frühlingsfest der Pferde

13.06. - 14.06.2020

Ramsau am Dachstein hat mit der Ramsauerin Bianca Rettenwender und Monique Simon aus Haus im Ennstal zwei neue Dachsteinhoheiten. Die offizielle Krönung fand von 8. und 9. Juni 2019 im Rahmen des 32. „Frühlingsfest der Pferde“ statt. Die zwei jungen Damen sind nun bei vielen Veranstaltungen und Events offizielle Vertreterinnen von Ramsau und der gesamten Region Schladming-Dachstein.

Die farbenfrohe Traditionsveranstaltung mit 50 Programmpunkten vor der prachtvollen Kulisse des Dachsteins war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Mehr als 15.000 Menschen besuchten das 32. „Frühlingsfest der Pferde“. Im Mittelpunkt des Festes standen Tradition, Musik und mehr als 120 prachtvoll geschmückte Rösser verschiedenster Rassen. Das Highlight der Veranstaltung war am Sonntag der große Umzug mit rund 500 Teilnehmern. Blumengeschmückte Pferdekutschen wurden von Haflingern, Friesen, Norikern, Ponys und auch einigen Eseln durch den Ort gezogen. Unter den zahlreichen Besuchern und Ehrengästen befand sich auch der Bürgermeister der Partnergemeinde Bad Blumau Franz Handler.

Außerdem begeisterten Schnalzer, Schuhplattler, Trachtengruppen sowie vier Musikkapellen die Besucher. Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern waren die vielen Kleintiere, die zum Streicheln einluden. Bereits am Samstag standen eine musikalische Wanderung und die Besichtigung der Blumensteckfiguren auf dem Programm. Am Abend gab es ein Konzert der Trachtenmusikkapelle Ramsau am Dachstein sowie Trachtentanz und Schuhplattl’n. Als Höhepunkt wurden die Dachsteinhoheiten gekrönt.