Wandern in Ramsau am Dachstein

Vom Hochplateau zum Dachsteingletscher: Wandern für Genießer und Hochalpinisten

Die Feriengemeinde Ramsau am Dachstein in der Steiermark, ausgezeichnet mit dem österreichischen Wandergütesiegel, ist ein Eldorado für Wanderer, mitten in der herrlichen Bergwelt des steirischen Ennstales, am Fuße der markanten Dachstein-Südwände. Auf den drei Etagen – vom Ramsauer Plateau über die Dachstein Almenregion bis hinauf auf das Dach der Steiermark – bleibt kein Wunsch unerfüllt. Saftige Wiesen, markante Gipfel, glasklare Bäche und frische Luft sind die Grundlage für einen rundum gelungenen Ausflug in die steirische Bergwelt. Panoramabankerl an malerischen Aussichtszielen laden auf Spaziergängen und Bergtouren zum Verweilen ein und eröffnen einen grandiosen Blick nach Schladming, auf die Skiberge Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen oder Reiteralm und über die wunderbare Landschaft der Ramsau.

Viele der markierten Wanderwege der Ramsau, die sich im rund 200 Kilometer umschließenden Wegenetz befinden, sind in Form von Rundstrecken angelegt. Eine einheitliche Beschilderung auf internationalem Standard macht die Orientierung am Fuße des Dachsteins einfach. Themenwege wie der Bibelsteig oder die Dachstein Gletscherwanderung kombinieren beeindruckende Naturerlebnisse mit einem lehrreichen Ausflug in Geschichte, Tradition und Kultur der Dachstein-Region.

Nicht zuletzt haben in Ramsau am Dachstein die kleinsten Familienmitglieder auf eigenen Kinderwanderwegen und mit vielen spielerischen Themeninszenierungen richtig viel Spaß an der Bewegung in der freien Natur.

Auf dem Ramsauer Hochplateau (1.100 bis 1.400 Meter Seehöhe) bieten sich flache Spazierwege und gemütliche Familienwanderungen an. Im Dachstein Almgebiet (1.700 bis 1.900 Meter Seehöhe) befinden sich hier neben den traditionsreichen Berghütten und bewirtschafteten Almen besonders schöne Rundwanderwege mit beeindruckenden Aussichtspunkten in die niederen Tauern der Steiermark. Somit gibt es in Ramsau am Dachstein Wanderwege für Jedermann, Können und Ausdauer!

In Ramsau am Dachstein beginnen auch viele Steige und Tageswanderungen ins hochalpine Gelände. In der Dachstein-Gletscherregion kommt man fast nicht an einem der spektakulären Klettersteige der Ramsau oder an einer Gipfeltour vorbei, die den höchsten Berg der Steiermark, den Dachstein, erschließen.