Langlaufparadies Ramsau am Dachstein | © photo-austria.at/Hans Simonlehner

Langlaufen in der schönsten Region

Ramsau am Dachstein ist die Top-Destination für den Langlaufsport

Langlauf und Skating boomen wie nie zuvor und sind längst zum favorisierten Wintersport geworden.

Wunderschöne verschneite Landschaften und perfekt gespurte Loipen laden zu einem ganz besonderen Wintervergnügen am Fuße des Dachsteins. Steigen Sie ein in jene Loipen, auf denen 1999 die Nordischen Weltermeisterschaften stattgefunden haben und Alois Stadlober, Christian Hoffmann, Markus Gandler und Mikhail Botwinov die Goldmedaille mit der österreichischen Staffel gewonnen haben. 

Das Loipennetz von Ramsau am Dachstein bietet mit bis zu 220 km beste Voraussetzungen für Genussläufer wie für Spitzensportler. Auf einer Höhenlage von 1.100 bis 2.700 m in sämtlichen Schwierigkeitsstufen. Ein Höhepunkt ist die Nachtloipe im Langlaufstadion in Ramsau Ort, diese ist täglich bis 21 Uhr beleuchtet. Ein weiterer Service ist der Kinderlanglaufpark, der die Kleinsten spielerisch ans Langlaufen heranführt.  

Mit Tipps und Ratschlägen stehen Ihnen die Langlaufschulen von Ramsau am Dachstein gerne zur Seite. 

Auf einen Blick:

  • 130 km Loipen klassisch und 70 km Skating-/Sportloipen im Loipenplan
  • 13 Loipenkreise
  • verschiedene Schwierigkeitsgrade, Längen (bis 30 km) und Höhenlagen (Plateau- und Dachstein-Gletscherloipen)
  • beleuchtete Nachtloipe im Stadion (4 km, täglich von 17 bis 21 Uhr)
  • Kinderlanglaufpark
  • 80 Einkehrmöglichkeiten und Hütten entlang der Loipen
  •  Top Langlaufschulen
  • Beschneiungsanlage
  • ausgezeichnet mit dem Steirischen Loipengütesiegel
  • Snowfarming
  • Dachstein Gletscher Panoramaloipe
     

Ausgezeichnete Loipen

2012 wurde die Langlaufdestination Ramsau am Dachstein vom ADAC SkiGuide erneut unter die TOP 3 Langlauf-Gebiete der gesamten Alpen gewählt! Auch sind die Loipen mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet:

Es steht für Qualität, Sicherheit und Kundenorientierung.

2016/17 ausgezeichnet vom weltweit größten Testportal:  Skiresort.info



Loipenbericht



Snowfarming – aktives Schneemanagement

Ramsau am Dachstein betreibt Snowfarming bereits seit dem Winter 2013. Ein großer Schneehaufen wird dafür jedes Jahr produziert bzw. gesammelt und am Ende des Winters abgedeckt. Sinn und Zweck ist, den übriggebliebenen Schnee des vergangenen Winters im Jahr darauf wieder einsetzen zu können. Dabei wird der Schnee ohne Einsatz von Chemie unter einer Schicht Hackschnitzel gelagert. Damit der Regen den Schnee nicht zum Schmelzen bringt und ein besserer Schutz vor der Sonneneinstrahlung gegeben ist, kommt zusätzlich eine weiße Schutzfolie zum Einsatz. Bei entsprechender Konservierung bleiben bis zu 80 Prozent des Schneevolumens erhalten.

Somit können die ersten Loipen bereits Anfang/Mitte November im Langlaufstadion präpariert werden. Die Lagerung von Schnee bzw. Eis geht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Damals wurden sogenannte Eiskeller errichtet, um über die Sommermonate stets mit Eis versorgt sein zu können. Der Ansatz der Ramsau ist natürlich ein anderer. Die Touristiker wissen, dass die Produktion von Schnee in den Monaten Jänner und Februar viel weniger Energieaufwand mit sich bringt, als in den Monaten November und Dezember. Warum also diesen schmelzen lassen? Aktives Schneemanagement der Umwelt zuliebe, lautet die Devise. 



Biathlon für Gäste: Der neue Trend

Biathlon ist faszinierend. Nicht nur im Fernsehen, wenn die Weltbesten ihre Runden drehen und stehend sowie liegend versuchen, die schwarzen Scheiben weiß werden zu lassen. Auch der Selbstversuch ist es. In Ramsau am Dachstein gibt es mehrere Möglichkeiten, der Faszination Biathlon näher zu kommen. Die Angebote reichen von Laser-, über Luftdruck- bis zu Kleinkaliber-Gewehren, mit denen man die Treffsicherheit im Biathlonstadion testen kann. Die Trainer vermitteln die richtigen Atem- und Schießtechniken, um nach den dynamischen Langlaufeinheiten den optimalen Puls und Rhythmus zum Schießen zu finden.

Anbieter: Langlaufschule fit & fun oder Langlaufschule Ramsau

 

 

Mitglied von „Cross Country Ski Holidays“