• Find us on:
  • Abseits der Piste

    Ramsau am Dachstein hat nicht nur auf den Pisten von Ski amadé und auf den Loipen, sondern auch abseits davon Vieles zu bieten. Wintergenuss pur findet man auf den 70 Kilometern Winterwanderwegen und -pfaden, Schneeschuhrouten oder Rodelstrecken in der Ramsau. Ein eisiges Vergnügen bieten der Eislaufplatz beim Kobaldhof oder die Eisstockbahnen. In der Pferdestärksten Gemeinde der Steiermark und Österreich sind auch Schlittenfahrten ein beliebtes Urlaubserlebnis.

     

    Ein Tipp für den Familienurlaub in der Ramsau, Steiermark:

    Zipfelbob fahren am Drachenlift in Ramsau Vorberg. Großer Spaß für die ganze Familie und bei der Rösterstube wird im Winter Snowtubing angeboten.

    Egal ob Sie einen sportlichen oder erholsamen Urlaub in Ramsau am Dachstein planen, Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt es genügend!

    Pferdeschlitten & Reiten

    Mit 2 PS durch den Schnee

    Die Liebe der Einheimischen gehört den Pferden. Jeder Ramsauer Bauer besitzt zumindest einen der edlen Vierbeiner. Eine Fahrt mit einem Pferdeschlitten ist daher ein Muss im Winterurlaub in der Pferdestärksten Gemeinde der Steiermark.

    Pferde haben in Ramsau am Dachstein eine lange Tradition. Seit mehr als 80 Jahren ist die Dachsteingemeinde ein wichtiges Zentrum der Pferdezucht, sie wurde 2010 gar zur Pferdefreundlichsten Österreichs ausgezeichnet. Die tiefverwurzelte Zuneigung der Ramsauer Bauern zu ihren Pferden ist ebenso erhalten geblieben wie die alten Rassen. Insgesamt findet man fast 30 verschiedene Arten. Früher als Arbeitstiere eingesetzt, dienen die Pferde heute zur Freizeitgestaltung. 40 Pferdeschlitten-Doppelgespanne führen die Ramsau-Urlauber auf 70 km ständig präparierten Wegen abseits der Straßen durch die Ramsauer Winterlandschaft. Der Kontakt und das Gespräch mit den einheimischen Pferdeschlittenfahrern, die gemütliche Einkehr in urige Ramsauer Bauernstuben und Almen – damit wird die Romantik im Winterurlaub perfekt.

    Die klassische Runde durch die romantische Winterlandschaft dauert etwa 2,5 Stunden inkl. Einkehr in einer urigen Hütte.

     

     

    Pferdeschlitten Fahrten - Info & Anmeldung bei den Schlittenbesitzern:

    Ortsteil

    Telefon Nr.

    Ortsteil

    Telefon Nr.

    Gogl

    Vordere Ramsau

    +43 3687 81831

    Wagner

    Vordere Ramsau

    +43 664 97 32 032

    Minzlhof

    Ramsau Ort

    +43 3687 81755

    Sporthof Austria         

    Ramsau Ort

    +43 3687 81969

    Ederhof

    Ramsau Ort

    +43 3687 82527

    Ortnerhof

    Obere Leiten

    +43 3687 81339

    Kielerhof

    Obere Leiten

    +43 664 10 55 529

    Landl

    Obere Leiten

    +43 664 43 37 811

    Peterbauer

    Untere Leiten

    +43 664 49 39 138

    Timmelbauer

    Untere Leiten

    +43 664 59 25 808

    Haslehner

    Untere Leiten

    +43 3687 81518

    Schlapfer

    Vorberg

    +43 3687 81838

    Steinbauer

    Vorberg

    +43 3687 81547

    Vorberghof

    Vorberg

    +43 3687 81088

    Zechmannhof

    Vorberg

    +43 3687 81476

    Ferchtl

    Schildlehen

    +43 3687 81216

    Mooshäusl

    Vorberg

    +43 664 33 42 609

     

     

    - Liste der Pferdeschlittenfahrer

     

    Das Glück der Erde finden

    Ausritte im Schnee sind besonders ästhetische Wintersport-Alternativen. Den Pferdefreunden wird in Ramsau am Dachstein praktisch alles geboten, was deren Herz begehrt: Reiten, Dressurreiten, Vielseitigkeit und Springreiten, ebenso wie Unterricht mit Ponys. Wenn es draußen mal zu kalt ist, kann man den Sport auch Indoor ausüben.

    Reitkurse und Ausritte:

    - Reiterhof Brandstätter (Reithalle)

    - Reitercamp Ortnerhof

    - Reitparadies Zechmannhof (Reithalle)

     

    In der aktuellen Winterinformation von A bis Z finden Sie die wöchentlich angebotenen Reitkurse und Ausritte.

    Rodeln & Nachtrodeln

    Auf zwei Kufen talwärts

    Der Schnee staubt ins Gesicht, Gelächter überall. Einer der schönsten Winterbetätigungen ist zweifellos Schlittenfahren. Kinder wie auch Erwachsene haben Spaß daran, auf zwei Kufen talwärts zu rodeln. Tagsüber ist Schlittenfahren von der Ramsauer Almregion bis ins Tal möglich (auf dem Skiweg; Rodelverleih vor Ort im GH Hunerkogel).

     

    Eine der schönsten Naturrodelbahnen wird abends am Rittisberg geboten. Die Strecke ist besonders für Familien und Kinder empfehlenswert, da dutzende Märchenfiguren die Rodelbahn flankieren. Mit dem Sessellift schwebt man bequem nach oben, dann kann der nächtliche Rodelspaß auf der 3,5 km langen Strecke beginnen. Die Rodeln stehen nämlich oben angekommen für die Gäste bereit und sind im Preis inkludiert. Den Chip dafür erhält man an der Kasse. Das Befahren der Rodelbahn mit eigenen Schlitten ist nicht möglich. Noch mehr Infos findet man im Rodel-Folder.

     

    Insider-Tipp für Familien: Haben Sie Snowtubing schon mal ausprobiert? Bei der Rösterstube, am Winterwanderweg Richtung Halseralm gelegen, kann man mit diesen Riesenreifen eine kleine Halfpipe runterrutschen.

     

    Schneeschuhwandern

    Fernab der Zivilisation wandert man am schönsten und komfortabelsten mit Schneeschuhen. Inmitten der tiefverschneiten Bergwelt knirscht der Firnschnee bei jedem Schritt, den man weiter in die unberührte Natur setzt. Hier bewegt man sich auf uralten Pfaden, ganz so wie die Bergknappen vor Jahrhunderten: unberührt, natürlich, unverwechselbar.

     

    Je exponierter die Route, je eher sind gute Gebietskenntnisse und der gekonnte Umgang mit der hochalpinen Natur erforderlich. Die Ramsauer Berg- und Skiführer, auch die Ski- und Langlaufschulen, bieten nicht nur ein ausgezeichnetes Begleitservice an, sie führen auch in die besten und sichersten Tourengebiete.

     

    In Ramsau am Dachstein sind einige Schneeschuhrouten markiert und im Winterwanderfolder beschrieben. Die Touren findet man auch auf einer interaktiven Karte.

    Wöchentlich geführte Touren finden Sie in der Winterinformation von A bis Z.

     

     

    Eissport

    Lassen Sie sich aufs Glatteis führen

     

    Das „Kobald-Ice“ bietet auf 600 m² Fläche Eislauf-Spaß pur. Bei manchem Erwachsenen lässt das Gleiten übers glitzernde Eis Kindheitserinnerungen wach werden. Wer am Abend noch die Bewegung im Freien sucht, ist am Kobald-Ice genau richtig, denn der Platz wird abends beleuchtet. Leih-Eislaufschuhe sind nur in geringer Anzahl vorhanden, daher Anmeldung beim Kobaldhof erbeten.

     

    Tipp: Jeden Mittwoch Ice-Treff für Hockey-Fans.

     

    Traditionen werden in Ramsau am Dachstein gepflegt und gelebt. Eine davon ist das Eisstockschießen. Wer schon einmal mit seiner Familie, Freunden oder Kollegen beim Eisstockschießen war, weiß, mit wie viel Freude dieser Sport verbunden ist. Tee, Glühwein oder Glühmost wärmen die Spieler bei dem spiegelglatten Spaß. Gesellige Eisstockpartien – um ein „Bratl“ beispielsweise – können Sie hier spielen:

    Paragleiten

    Verlieren Sie doch mal den Boden unter den Füßen

     

    Ein Erlebnis für besondere Hochgefühle ist ein Flug vom Dachstein, dem östlichsten Gletscher der Alpen, mit dem Tandem-Paragleiter oder solo. An einem wunderschönen Tag offenbart sich dem Piloten bei seinem Flug vom Schladminger Gletscher (2.700 m) der Blick bis zum Triglav-Gebirge in Slowenien und bis nach Tschechien in Richtung Norden. 

     

    Informationen über Gleitschirm-Kurse bietet die ortsansässige Flugschule Aufwind und das Alpincenter Dachstein in Ramsau am Dachstein an.

  • ECORRECT OUTERWEAR

    PYUA

    Unser Kooperationspartner Pyua stellt hochqualitative Freeride Bekleidung her und bietet ein Closed-Loop-Recycling-System.

    Damit werden die wertvollen Rohstoffe wieder der Produktion zugeführt, das ist weltweit einzigartig!

     

    Mehr Info unter: www.pyua.de

  • Live Webcams

  • Interaktive Karten

  • Kontakt & Öffnungszeiten

  • Newsletteranmeldung

Logo Images