• Der Dachstein – UNESCO Welterbe

    Der Dachstein, der erste Gletscher der Alpen von Osten her, zählt zu den fünf meistbesuchten Ausflugszielen der Steiermark. Schon die Auffahrt mit der Dachsteinseilbahn ist ein Erlebnis. Stützenlos werden 1000 Höhenmeter, vorbei an den steil abfallenden Dachsteinsüdwänden, in nur acht Minuten überwunden. Oben am Dachsteingletscher angekommen, erschließt sich der Zugang zu einer grandiosen Hochgebirgslandschaft mit der wohl breitesten Angebotspalette im gesamten Alpenraum.

    Macht was ihr wollt - so lautet das Motto am Dachsteingletscher. Und dieses Angebot spricht für sich:

    Skifahren am Dachsteingletscher: Ideale Pisten für Anfänger und Genießer erwarten Sie am Dachsteingletscher. Flache, nach Norden geneigte Hänge garantieren ideale Schneeverhältnisse.

    Superpark Dachstein: Für Snowboarder und Freeskier. Mit Rails, Kickers, Corners bietet einer der größten Snowparks Europas alles, was die Herzen von Snowboardern und Freeskiern höher schlagen lässt. Events, wie der "Pleasure Jam" im Herbst, sind DER Treffpunkt der europäischen Boardelite!

    Skitouren: Der Dachsteingletscher ist Ausgangspunkt für viele Skitouren, unter anderem auch für "Österreichs National-Skitour", der Dachsteinüberquerung nach Hallstatt. 15 weitere Tourenangebote in unmittelbarer Nähe von der Ramsau bis nach Schladming warten bis spät in den Frühling hinein.

    Freeriden: Die Freeride-Abfahrt "Edelgrieß": 1600 Höhenmeter Tiefschneegenuss in grandioser Felskulisse mit Blick auf das Ramsauer Plateau und die Planai mit Schladming. Insgesamt acht Kilometer ist diese spektakuläre Abfahrt bis nach Ramsau lang!

    Langlaufen: Genießen Sie bis zu 18 km bestens präparierte Loipen auf 2.700 Metern Seehöhe am Dachsteingletscher. Laufen oder trainieren Sie dort, wo die Weltelite des nordischen Sports und  Biathlon regelmäßig ihre Trainings absolviert.

    (Tandem-)Paragleiten: Ob als Copilot im Tandem oder als selbständiger Pilot - der Flug vom Dachstein gehört für Paragleiter zu den eindrucksvollsten Erlebnissen.

    Dachstein Panoramarestaurant: Wer es gemütlicher haben will, der kehrt im Dachstein Panoramarestaurant auf 2.700m ein und lässt sich kulinarisch verwöhnen. Auch Seminare und Tagungen sind im höchstgelegenen Seminarraum Österreichs herzlich willkommen.

    Tägliche Informationen über Wetterlage, Pisten, Veranstaltungen, News, etc. erhalten Sie auf www.derdachstein.at.

    Informationen zur Anreise finden Sie hier.

    NEUE Hängebrücke

    Hängebrücke & Treppe ins Nichts

     

    Eine Aussicht mit freiem Blick auf das faszinierende Dachstein Massiv, auf das Ramsauer Plateau und die zahlreichen Berggipfel Österreichs. Die Brücke ist 81 Meter lang und direkt mit dem Dachstein Eispalast verbunden.  

    Mit der „Treppe ins Nichts“, ein Teil der höchstgelegenen Hängebrücke, wird ein zusätzlicher Nervenkitzel geschaffen. 14 Stufen führen nach unten auf eine Glasplattform und wer sie betritt, steht direkt in den Felswänden des Dachsteins 500 Meter über den Abgrund.

    Sky Walk

    Die wohl spektakulärste Aussichtsplattform der Alpen thront ganz oben auf der 250 Meter steil abfallenden Felswand des Hunerkogels. Teile des Bodens sind aus Glas - ein unvergleichlicher Aus- und Tiefblick ist damit garantiert!

    Dachstein Eispalast

    Tauchen Sie ein in das Innere des Dachsteingletschers! Lassen Sie sich verzaubern von strahlendem Gletschereis und der Mystik des Dachsteins. Der Schatz im Dachstein Eispalast ist das neue Thema. Der Gröbminger Dichter Walter Thor schrieb eine Geschichte rund um den kleinen Steinwichtel "Irg im Birg". Das Herzstück des Eispalast: Der überdimonsionale Bergkristall, der verlorene Schuh des Irg oder der Bär als Wächter des Lichtes lassen nicht nur Kinderaugen staunen.

    Sonnenaufgangsfrühstück

    Ein Sonnenaufgang am Dachsteingletscher ist ein eindrucksvolles Naturschauspiel mit außergewöhnlichen Reizen. Die Morgensonne färbt den Himmel und lässt auch den Schladminger Gletscher rosarot schimmern.

    Besonders gut können Sie den Sonnenaufgang vom Dachstein Sky Walk und von den gemütlichen Dachstein Strandkörben aus beobachten. Nach dem anschließenden „Sky Walker-Frühstück“ im Gletscher-Restaurant sind Sie bestens gestärkt für weitere Dachstein-Erlebnisse.

     

    Termine 2016

    Die Sonnenaufgangsfahrten inklusive Frühstück im Panoramarestaurant finden jeden Sonntag und jeden Dienstag vom 03. Juli bis 04. September statt.

    Info & Termindetails unter: dachstein(at)planai(dot)at

    Paketpreis für Berg- und Talfahrt sowie Frühstücksbuffet und Eintritt in den Eispalast: Erwachsene € 59,- / Kinder € 40,-. eine frühzeitige Anmeldung ist unbedingt erfolderlich unter: +43 3687 22042-800

     

    Geschenketipp: im Ramsau Shop können Sie Gutscheine für diese Sonderfahrt bestellen.

    Sonnenuntergang

    Wenn sich die Sonne neben Rötelstein, Mitterspitz und hinterm Rossbrand schlafen legt, dann sehen ihr dabei vom Dachstein vielleicht ein einsamer Wanderer, der Hüttenwirt der Dachsteinwarte oder der Maschinist der Seilbahn zu.

    Im Herbst ist das anders: Spezielle Sonderfahrten werden angeboten. Bei einem Romantik-Fondue zu Kerzenschein, dazu ein gutes Tröpferl Wein und stimmungsvolle Musik… Ja, so klingt der Tag schön aus

     

    Termine 2016

    Die Sonderfahrten finden jeden Samstag und Dienstag von 13. September bis 29. Oktober statt.

     

    Paketpreis für Berg- und Talfahrt sowie Abendessen: Erwachsene EUR 69,00 / Kinder EUR 44,00. Auffahrt mit der Gondel bis spätestens 18:00 Uhr, letzte Talfahrt um ca. 22:00 Uhr. Anmeldung unbedingt erfolderlich unter: +43 3687 22042-800.

    Geschenketipp: im Ramsau Shop können Sie Gutscheine für diese Sonderfahrt bestellen.

  • Sonnenaufgang 2016

    NACHHALTIGE OUTERWEAR

    "Ride Free, But Ecorrect"

    PYUA bietet hochfunktionelle Wintersportbekleidung. Das einzigartige Nachhaltigkeitskonzept ist mehrfach preisgekrönt.

    Jetzt informieren unter: www.pyua.de

  • Live Webcams

  • Interaktive Karten

  • Kontakt & Öffnungszeiten

  • Newsletteranmeldung

Logo Images