«

»

Jan 30

Top 10 der Alpen: Das familienfreundliche Skigebiet Ramsau am Dachstein

Die Semesterferien stehen vor der Tür und aus den unzähligen Skigebiete soll das beste für die Kinder gefunden werden? Da erleichtert das Ranking der Familienfreundlichsten Skigebiete des ADAC, geprüft von erfahrenen Ski- und Reiseexperten, die Auswahl. Die Skiregion Ramsau am Dachstein (gemeinsam mit Schladming-Dachstein) wurde heuer unter die Top 10 gewählt, Österreichweit auf Platz 4. Die Familienskiregion punktet mit Kinderfreundlich gestalteten Liften, moderaten Preisen, Top-Skischulen, Service und viel Abwechslung in der ganzen Region.

Familien werden in der Skiregion großgeschrieben: Breite Skiwiesen, einfache Übungslifte mit direkter Zufahrt, herzliches Liftpersonal, ausgezeichnete Kinder-SkilehrerInnen kein Massentourismus, keine überlaufenen Skipisten, hervorragende Pistenqualität und noch vieles mehr zeichnen die Skiregion Ramsau aus. Neben den Übungswiesen am Ramsauer Hochplateau stehen mit dem Rittisberg oder den Adlerliften in der Almregion noch weitere Liftanlagen bereit. Einzigartig dabei: die längste Märchenabfahrt Österreichs!

Kalis Winterwelt Mal- und Rätselbuch: Beim Kauf eines Skipasses erhält jedes Kind ein kleines Präsent aus Kalis Winterwelt sowie eine Erlebniskarte für das Gewinnspiel. Mit etwas Glück kann man den KALI als Plüschtier gewinnen.

Dachstein - Skiregion Ramsau am Dachstein

Triff Kali, den Ramsaurier auf der Piste oder bei den Kinderschneefesten.

Triff Kali: Kali, der Ramsaurier, ist immer wieder mal auf der Piste anzutreffen. Am meisten aber freut er sich, wenn die Kleinen beim Kinderschneefest, das mehrmals im Winter stattfindet, mit ihm Skifahren gehen. Nachtskilauf, Fackellauf, Kinderbar, Bob, Feuerwerk, Musik und eine Stunde Nachtskilauf-Party wird kostenlos geboten! Die nächsten Termine sind 9.2., 21.2., 1.3. und 3.4. 2012.

Für Abwechslung im Familienskiurlaub sorgen neben den Kinderfesten auch die tollen Skishows, das Rodel-Angebot am Rittisberg oder die vielen Angebote der Skischulen (z.b. Schneeschuhwandern für Kids, Kasperltheater, Schatzsuche u.v.m.). Die Termine findet man im Ramsau-ABC oder im Veranstaltungskalender. Und damit auch die Eltern einen stressfreien Skitag verleben können, während die Kleinen im Kinder-Skikurs sind, bieten die Skischulen auch Ganztagesbetreuung über die Kurszeiten hinaus an.

Tagespreise: Kinder bis 6 Jahren fahren mit der “Mini-Card” um 3,50 pro Tag. Das Kinderticket ist ab 14,50 Euro zu erwerben, Erwachsene zahlen 29,- in der Neben- und 31,- Euro in der Hauptsaison.
Wochenpreis: Kinder bis 6 Jahre erhalten die “Mini-Card” um 17,50 Euro, der Erwachsenen-Preis beim 6-Tagesticket beträgt ab 144,50 Euro. Attraktiv ist allerdings auch die Punktekarte!
Osterfamilienaktion ab 17.3.: Beim gemeinsamen Skipasskauf ab einem 6-Tagesskipass für mindestens einen Elternteil fahren die Kinder bis 15 Jahre frei!
Alle weiteren Preise und Pauschalen findet man auf der Homepage der Skiregion Ramsau.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>